CBD-Effekte: 15 Vorteile von Cannabidiol

0
47

This post is also available in: English Français Italiano Español

15 Vorteile von Cannabidiol

CBD-Ergebnisse haben mehrere Vorteile für die Fitness unseres Rahmens und machen Cannabidiol-Vorteile von Cannabidiol zu einem lebhaften kritischen Faktor.

In diesem Text finden wir gemeinsam heraus. Was sind die Ergebnisse von CBD und der medizinischen Forschung, die den Aufzeichnungen helfen, die Sie lesen werden?

Um Ihnen beim Lesen zu helfen. Wir bieten Ihnen ein Menü, um das Objekt schneller zu durchsuchen. Und springen Sie unverzüglich zu dem Teil Ihres Interesses:

Die Häuser von CBD
Wie es auf unserem Rahmen interagiert
Schmerz
Entzündungszustände
Schizophrenie
Angst
Epilepsie
Schlaflosigkeit
Neurodegeneration
Akne und Psoriasis
Depression
Diabetes und Cholesterin
Herz-Kreislauf-Fitness
Multiple Sklerose

Das CBD und seine Eigenschaften Vorteile von Cannabidiol

Die CBD und ihre Ergebnisse sind eine Reihe der massiven Informationen innerhalb. Das medizinische Panorama in der letzten Zeit und Weg zu Forschern. Und Aktivisten aus der ganzen Arena – Sie machen ungefähr immer mehr Lesbarkeit. Sind CBD rechtliche Vorteile von Cannabidiol Die Häuser der Hanfpflanze und von Cannabidiol, ihre Vorteile und ihre Facettenergebnisse?

Es ist kritisch, zusätzlich angesichts der Neuheit des Themas. Aufzeichnungen anbieten und verbreiten. Wir erwähnen ständig die maßgeblichen Vermögenswerte, um den Lesern zu ermöglichen. Bewusst und sachkundig beurteilen, wie und ob. Oder CBD nicht zu nehmen oder CBD-Waren zu kaufen.

Die Ergebnisse von CBD und der Endocannabinoid-Maschine
Die Studien konzentrierten sich hauptsächlich auf die Analyse der Zusammenspielmechanismen zwischen Cannabinoiden. Die lebhaften Bestandteile der Hanfpflanze – und der Endocannabinoid-Maschine.

Aus der bisher durchgeführten Recherche. Es hat sich herausgestellt, dass Cannabidiol (CBD). Einer der wesentlichen lebhaften Bestandteile von Hanf. Wirkt an der Endocannabinoid-Maschine. Es sichert verschiedene Vorteile und generiert hervorragende Ergebnisse für unseren Rahmen.

Aus diesem Grund nimmt Cannabidiol (CBD) zu. Einige werden von Menschen benutzt, um ein Königreich der Hysterie oder des Drucks zu beruhigen, auf der anderen Seite. Die Fähigkeitsvorteile von klinischem Haschisch, das in Medikamenten verwendet wird, steigen von Tag zu Tag.

Sowohl Cannabidiol (CBD) als auch Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC). Der entgegengesetzte wesentliche lebhafte Faktor bei Haschisch – wird verwendet, um die Anzeichen von Situationen einschließlich einiger Sklerose oder Epilepsie zu besänftigen. Die Heilungsfähigkeit wurde 2013 erneut bestätigt – die 12 Monate einer Broschüre mit einem Überblick über die klinische Haschischforschung, die bis dahin produziert wurde.

Lindert Schmerzen

Die Übersicht wurde im British Journal of Pharmacology veröffentlicht. Und bearbeitet von Forschern aus. Die School of Medical Sciences an der Universität von Aberdeen, Großbritannien, kam zu dem Schluss, dass Studien zur vollständigen Erfassung der Bewegungsmechanismen der lebhaften Komponenten von Haschisch so viel wie möglich befürworten sollten. . Eine der aus der Hanfpflanze gewonnenen Cannabidiol (CBD) -Waren passt zusätzlich in diesen Zusammenhang: CBD-Öl, das für eine Vielzahl von Zwecken verwendet wird.

CBD, eine Reihe der wesentlichen Ergebnisse, die angstlösend, analgetisch und muskelentspannend sind

Wie CBD-Öl mit unserem Rahmen interagiert Vorteile von Cannabidiol

Cannabidiol hat jetzt keine ausgewählte Bewegung mehr im Vergleich zu einer ausgewählten Pathologie oder Stelle des Rahmens. CBD fungiert als „Modulator“ unserer Endocannabinoid-Maschine.

CBD und Cannabinoide im Allgemeinen wirken nicht direkt an den Rezeptoren dieser Maschine.
Consequently, it could be stated that CBD modulates already current mechanisms and restores normalcy in a state of affairs of imbalance or decompensation withinside the endocannabinoid machine.

Dank dessen kann Cannabidiol (CBD) nützlich sein und die Anzeichen einer Störung oder Reizung lindern. Aus diesen Gründen wird CBD-Öl oral und über Poren und Hautsoftware eingenommen, um den Wünschen des Augenblicks gerecht zu werden. Die Bereiche der Software sind vielfältig und ebenso viele sind die Vorteile, die von Forschern getestet werden.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der CBD-Ergebnisse und der Cannabidiol-Software, auf die sich medizinische Studien konzentrieren.

Lindert Schmerzen
CBD, Weg zu seinen Häusern für pflanzliche Analgetika, könnte in der Lage sein, Schmerzen entgegenzuwirken.

Die Cannabinoide hemmen die neuronale Übertragung in Schmerzwegen. 2012 beobachten innerhalb des Journal of Experimental veröffentlicht. Die Medizin hielt dieses Cannabidiol im Wesentlichen aufrecht. Ich habe anhaltenden entzündlichen und neuropathischen Schmerzen entgegengewirkt. Bei Mäusen ohne Analgetika.
Es kann auch eine wirksame Behandlung sein, um Migräne-Anzeichen auf natürliche Weise zu lindern.

Für ähnliche Aufzeichnungen: Cbd und Schmerz

Auf dem Weg zu seinen Ergebnissen hat CBD die Herausforderung mehrerer Forschungen über das medizinische Netzwerk bewältigt

CBD: entzündungshemmende Ergebnisse Vorteile von Cannabidiol

Das CBD ist ein Heilmittel für viele entzündliche Probleme und folglich alle Autoimmunprobleme.
Die Ursache liegt in der Fähigkeit des CBD, die Rezeptoren der CB2-Endocannabinoid-Maschine zu stimulieren, die aufgrund des Ziels der entzündungshemmenden Bewegung, die dem CBD zugeschrieben wird, diagnostiziert wurde. Cannabidiol verbessert nicht nur den Schlaf, verbessert die Anspannung und senkt die Spannung, sondern kann auch bei Gelenkschmerzen eine Linderung von Gelenkschmerzen bewirken.

Die Einnahme von CBD ist validiert, um Gelenke gegen starke Schäden zu schützen und Reizungen in nur fünf Wochen zu verringern. Es wird angenommen, dass seine Bewegung gegen ständige Reizungen Krankheiten wie ein paar Sklerosen, Epilepsie und das Dravet-Syndrom heilt.

Eine Beobachtung aus dem Jahr 2013, die im British Journal of Clinical Pharmacology veröffentlicht wurde, bespricht, dass CBD aufgrund eines übermäßigen Grades an Glukose, Reizung oder Diabetes der zweiten Art gegen Gefäßschäden schützt .

Für ähnliche Aufzeichnungen: Natürliches entzündungshemmendes CBD

CBD, Ergebnisse zur Schizophrenie Vorteile von Cannabidiol

Einige medizinische Studien haben gezeigt, dass CBD zu antipsychotischen Ergebnissen führt und möglicherweise ein Bewegungsprofil aufweist, das dem verschiedener Antipsychotika-Tabletten ähnelt.

Eine Gruppe von Wissenschaftlern, zu denen Renard, Loureiro, Rosen, Zunder, de Oliveira, Schmid, Rushlow und Laviolette SR gehören, hat eine am 4. Mai 2016 veröffentlichte Beobachtung zusammengestellt, in der sie hervorhob, wie CBD möglicherweise eine Determinante für sein könnte Schizophrenie ist trotz des Mechanismus, durch den CBD eine Reihe der oben genannten antipsychotischen Ergebnisse hervorruft, nicht immer, aber vollständig verstanden.

Für ähnliche Aufzeichnungen: Die antipsychotischen Häuser von CBD

CBD: Ergebnisse bei Spannungen Cannabidiol verringert nachweislich die Angst bei besonders belästigten Menschen.

Im Jahr 2015 wurde der Überblick über die durchgeführten Forschungsarbeiten sowie der Faktor zur Überprüfung der Fähigkeitsergebnisse von CBD bei der Behandlung eines Spannungsreichs in der Zeitschrift Neurotherapeutics veröffentlicht.

Die Auswirkungen sind sehr ermutigend. Die Übersicht umfasste neunundvierzig präklinische, medizinische und epidemiologische Forschungen und hat auch die Studie geschützt, die mit Neuroimaging-Techniken durchgeführt wurde (Technologie, die die Beobachtung des Geistesstoffwechsels ermöglicht).

Aus der Übersicht, die von Esther M. Blessing, Maria M. Steenkamp, ​​Jorge Manzanares und Charles R. Marmar von der New York School of Medicine herausgegeben wurde, ging hervor, dass präklinische Forschungen die Wirksamkeit von CBD bei der Verringerung von Spannungen als erwiesen haben ein Ergebnis vieler Probleme, einschließlich zum Beispiel der nachträglichen Druckkrankheit, der allgemeinen Spannungskrankheit, der Zwangskrankheit und vieler anderer.

Ergebnisse von CBD: Es wirkt auf die Endocannabinoid-Maschine und bringt verschiedene Vorteile für unsere Fitness

Auswirkungen von CBD auf Epilepsiezeichen Vorteile von Cannabidiol

CBD kann bei der Behandlung von Epilepsie wirksam sein, wie durch zahlreiche medizinische Forschungen bestätigt wurde.

Derzeit hilft das medizinische Netzwerk bei der Verwendung von Cannabidiol (CBD) als Zubehör für traditionelle Heilmittel bei Kindern und jüngeren Menschen mit ungewöhnlichen Arten von Epilepsie, einschließlich des Lennox-Gastaut-Syndroms und des Dravet-Syndroms, die heute klassisch nicht mehr auf Behandlungen ansprechen.

CBD und neurodegenerative Krankheiten, die Ergebnisse von Cannabidiol
Im Moment ist die Neurodegenerationstechnik nicht mehr vollständig verstanden worden, und die Krankheiten, die sie motivieren, sind in Wirklichkeit nicht mehr zu 100% wirksam zu heilen.
Auf der anderen Seite können wir sagen, dass Cannabidiol (CBD) immer häufiger von Menschen verwendet wird, die unter solchen Fitnessbedingungen leben.

Mehrere Untersuchungen haben gezeigt, dass CBD die Bildung der klassischen „Plaques“ hemmen kann, die bei Alzheimer üblich sind, und den Tod von Geisteszellen verringern kann.

Zum Beispiel wurde im Fall der Parkinson-Störung nachgewiesen, dass Cannabidiol dazu beiträgt, jedes motorische und nichtmotorische Problem zu verringern.

Um Ihnen das Lesen zu erleichtern, bieten wir Ihnen ein Menü, mit dem Sie das Objekt schneller durchsuchen und unverzüglich zu dem Teil Ihres Interesses springen können:

Die Häuser von CBD Vorteile von Cannabidiol

Wie es auf unserem Rahmen interagiert
Schmerz
Entzündungszustände
Schizophrenie
Angst
Epilepsie
Schlaflosigkeit
Neurodegeneration
Akne und Psoriasis
Depression
Diabetes und Cholesterin
Herz-Kreislauf-Fitness
Multiple Sklerose

Verbessern Sie den Schlaf Vorteile von Cannabidiol

Der Cannabidiol-Weg zu seiner neuroschützenden Fähigkeit, der hauptsächlich auf der Mischung seiner entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften beruht, kann bei der Bekämpfung von Schlaflosigkeit von Vorteil sein.

Die 2017 veröffentlichte Beobachtung „Cannabis, Cannabinoide und Schlaf: eine Überprüfung der Literatur“ besagt, dass „erste Studien zu Haschisch und Schlaflosigkeit zeigen, dass Cannabidiol (CBD) zusätzlich auch eine Heilfähigkeit zur Behandlung von Schlaflosigkeit haben kann. Das THC Delta-9 (THC) kann die Schlaflatenz verringern. Es kann jedoch die hohe Zufriedenheit des Langzeitschlafes beeinträchtigen “.

Die Schlaflatenz wird durch einen Blick auf den Ort gemessen, der eineinhalb Stunden, 3 Stunden nach dem nächtlichen Schlaf, stattfindet, wobei die betroffene Person, die sich in einem ruhigen Raum befindet, die Vorteile von Cannabidiol bei konstanter Temperatur verdunkelt. ist eingeladen, 4 bis 5 Instanzen in Stundenintervallen einzuschlafen.

Der Blick auf das Ende endet 15 Minuten, nachdem die betroffene Person eingeschlafen ist oder nachdem sie 20 Minuten lang erfolglos eingeschlafen ist. Eine Latenz des Einschlafens, die in zahlreichen Fällen unter fünf Minuten reproduziert wurde, ist pathologisch, zwischen fünf und zehn Minuten.

“CBD – so schreiben die Forscher – kann bei REM-Schlafstörungen und übermäßiger Schläfrigkeit bei Tageslicht wirksam sein.”

Die Forscher berücksichtigen, dass Haschisch- und Schlafstudien noch in den Kinderschuhen stecken. Ebenso sind Aufgaben von entscheidender Bedeutung, um die Informationen und medizinischen Auswirkungen der Studie zu verbessern.

Aus Studien an der National Taiwan University in Taipeh geht hervor, dass CBD in dieser Situation bei PTBS-Patienten ohne Verzögerung den Nachtzyklus beeinflussen und die Unterdrückung des REM-Schlafes stoppen kann.

Post-Demanding-Druck

“Patienten mit post-anspruchsvoller Druckkrankheit leiden regelmäßig unter Schlafstörungen, Vorteile von Cannabidiol einschließlich Schlaflosigkeit und Schlafstörungen bei schnellen Augenbewegungen (REM)” und CBD können “spannungsbedingte REM-Schlafstörungen über ihre anxiolytische Wirkung blockieren, anstatt über die Gesetz des Schlafes in Übereinstimmung mit se. “

Die Beobachtung, die 2016 vom Cannabinoid Research Institute durchgeführt wurde, testete die Ergebnisse von CBD im Schlaf einer Frau im Teenageralter, die von einem post-anspruchsvollen Drucksyndrom gequält wurde.

Die Umfrage bestätigte, dass die Frau höher schlief als die sublinguale CBD-Aufnahme.

Es hilft gegen Pickel und Psoriasis.

Viele Untersuchungen haben gezeigt, dass Cannabidiol eine leuchtende Wirksamkeit und Vorteile für unsere Poren und Haut hat. Vorteile von Cannabidiol ein Detail, das angenommen hat, dass es meilenweit eine zunehmende Anzahl von Kosmetika verwendet.

Der medizinische Beweis für die Vorteile von Haschisch für Poren und Haut wird immer stärker. Ebenso entwickeln sich ungefähr Fragen, um die lebhaften Bestandteile von Haschisch – insbesondere CBD – zu nutzen, um ihre Bewegung an den Poren und der Haut zu bewirken.

Es sollte klargestellt werden, dass Cannabidiol, das über die Atemwege (verdampft oder geraucht) eingenommen wird, keine Dermisfunktion aufweist. Es ist meilenweit wichtig, das CBD unverzüglich an den betroffenen Poren und an der Hautstelle zu verwenden, um die Ergebnisse zu sehen. Dies ist die Ursache für viele Menschen in der Arena, eine umfangreiche Art von aktuellen Waren bereitzustellen und zu verwenden, die Cannabidiol enthalten.

Im Fall von Psoriasis lösen Poren und Hautreizungen eine Reaktion aus, die zu einer vorzeitigen molekularen Reifung führt, CBD Capsules For Pain , die dann das Läsionsmerkmal der Störung beeinflusst. Cannabis, die Vorteile von Cannabidiol für seine entzündungshemmende Bewegung, kommt genau innerhalb des Gesetzes dieser Reaktion unseres Rahmens ins Spiel.

Für ähnliche Aufzeichnungen: Die antipsychotischen Häuser von CBD

Cannabidiol (CBD) wirkt hauptsächlich am CB2-Rezeptor der Endocannabinoid-Maschine und trägt zur Hemmung der molekularen Proliferation und zum Rabatt auf die zusätzliche Herstellung von Zytokinen bei. Darüber hinaus gab es in den letzten Jahren keinen Verlust an medizinischen Beweisen für die Fähigkeit von CBD, Beiträge zum Preisnachlass bei der Talgherstellung (Poren und Hautqualität) zu leisten, was dazu führte, dass Cannabidiol zusätzlich zur vorbeugenden Anwendung gegen Probleme aufregend war einschließlich jugendlicher Pickel. Nicht zu übersehen ist für die zahlreichen Menschen, die von Psoriasis gequält werden, auch die Funktion von Haschisch bei der Linderung eines Umstands anhaltenden Schmerzes aufgrund von Läsionen an den Poren und der Haut.

Hier sind Erfahrungsberichte unserer Kunden über die Wirksamkeit von CBD:

CBD im Gegensatz zu Dermatitis und Rosacea
CBD und Psoriasis

Es reduziert die Verzweiflung

Laut Forschern haben die Vorteile von Cannabidiol CBD eine vergleichbare Wirksamkeit wie Antidepressiva.
Man beobachtete, dass die antidepressiven Ergebnisse von Cannabidiol schnell und ohne Unterbrechung im Laufe der Zeit sind und einem nicht ungewöhnlichen Antidepressivum ähneln.

Der wesentliche nicht-psychoaktive lebhafte Faktor der Haschischpflanze kann in Wirklichkeit einen signifikanten Einfluss auf die Serotoninrezeptoren ausüben und die Stabilisierung der Serotoninschichten unterstützen.

Laut Istat-Statistiken für 2018 wirken sich einige Formen der Verzweiflung auf 2,8 Millionen Menschen aus.

Viele Tabletten könnten verwendet werden, um mit Verzweiflung umzugehen. In letzter Zeit wollten viele jedoch CBD-Waren anwenden, um sich von den Facettenergebnissen sicherer Pillen fernzuhalten.

In der 2014 von Forschern des Instituts für Psychiatrie der Bundesuniversität von Rio de Janeiro veröffentlichten Beobachtung hat sich herausgestellt, dass Cannabidiol (CBD) seine Wirksamkeit auf tierische Weise fast kontinuierlich bestätigt hat, um die Anzeichen von Hysterie und Verzweiflung zu lindern.

Die psychotherapeutische Fähigkeit von Cannabidiol ist enorm. Angenommen, CBD kann die maximalen akuten psychotropen Ergebnisse von THC, dem entgegengesetzten bekannten lebhaften Faktor der Haschischpflanze, verdünnen.

Selbst in den jüngsten Fällen legen die Vorteile von Cannabidiol-Experimenten, die an Tiermoden durchgeführt werden könnten, nahe, wie vielversprechend Cannabidiol ist, um in die Verzweiflung einzudringen.

Es gibt weiterhin eine ausgedehnte Art und Weise, sich zu bewegen, und dennoch möchten viele Studien durchgeführt werden, um die Heilungsfähigkeit der Haschischpflanze zu mildern. Im Moment ist es entscheidend, die Hersteller ständig zu berühren, die gewissenhafte Tipps für die Herstellung und Verpackung ihrer Waren beachten.

Reduziert das Auftreten von Diabetes

In einer Studie aus dem Jahr 2006 wurde festgestellt, dass CBD-Mittel das Auftreten von Diabetes bei nicht übergewichtigen diabetischen Mäusen erheblich verringerten, von 86% bei unbehandelten Mäusen auf 30% bei mit CBD behandelten Mäusen. Selbst in dieser Situation werden die Vorteile von Cannabidiol jedoch in ähnlicher Weise nach Bestätigungen gesucht.

Mehrere Untersuchungen haben gezeigt, dass alltägliche Haschischkunden den Frame-Mass-Index, kleinere Taillenumfänge und eine reduzierte Bedrohung durch Diabetes und Gewichtsprobleme verringert haben.

Eine der wichtigsten Untersuchungen, die auf eine wahrscheinliche Funktion von CBD innerhalb der Aufnahme von Frame-Fetten hinweisen, wurde 2016 vor 3 Jahren zurückgegeben und von einer koreanischen Studiengruppe durchgeführt.

Die Beobachtung wurde in Molecular and Cellular Biochemistry veröffentlicht. Beschreibt, wie Cannabidiol (CBD) fähig ist. Aktin 3 einzigartige Ansätze für Fettzellen, die als Preadipozyten bezeichnet werden.

Nach der Beobachtung. CBD könnte in der Lage sein, die Fähigkeit zur Kalorienverbrennung zu steigern. Helfen Sie dabei, Fett abzubauen und reduzieren Sie die Mechanismen, durch die neue Fettzellen in unserem Rahmen entstehen.

Aus diesen Beobachtungen. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass diese Mechanismen in ähnlicher Weise für eine wahrscheinliche Heilsoftware für Haschisch untersucht werden sollten, um Gewichtsprobleme zu beheben.

Ein Dokument aus dem Jahr 2011, das im American Journal of Epidemiology veröffentlicht wurde und in erster Linie auf einer Umfrage unter über 52.000 Mitgliedern basiert, kam zu dem Schluss, dass Gewichtsprobleme die Preise ungefähr um den 3. Rückgang bei Haschischkunden senken.

Dies geschieht trotz der Tatsache, dass Mitglieder dazu neigen, eine zusätzliche Menge an Kalorien im Einklang mit dem Tag zu verschlingen. Dies ist mit der Stimulation verbunden, die THC auf Ghrelin ausübt, einem Hormon, das den Drang nach Nahrung erhöht, jedoch zur gleichen Zeit den Stoffwechsel von erhöht Kohlenhydrate.

Fördert die kardiovaskuläre Fitness

Eine Beobachtung aus dem Jahr 2013, die im British Journal of Clinical Pharmacology veröffentlicht wurde, bespricht, dass CBD aufgrund eines übermäßigen Grades an Glukose, Reizung oder Diabetes der zweiten Art gegen Gefäßschäden schützt.

Studien an Menschen durchgeführt. Und sie zielten darauf ab, die möglichen Vorteile von Cannabidiol (CBD) zu ermitteln. Auf Blut ist eine Belastung dennoch gering und vergleichsweise aktuell.

Im Jahr 2017 wurde eine Umfrage von Forschern der Abteilung durchgeführt. Of Medicine an der University of Nottingham und das NIHR Oxford Biomedical Research Centre fügten die primären ermutigenden Effekte hinzu.

Die beobachteten besorgten neun männliche Mitglieder (ungenaue Fitness), denen sechshundert mg Cannabidiol (CBD) oder ein Placebo verabreicht wurden. Die kardiovaskulären Parameter der Freiwilligen wurden überwacht und analysiert. Es wurde beobachtet, dass Cannabidiol (CBD) die systolische Blutbelastung (am meisten) und das systolische Volumen – die aus einem Ventrikel gepumpte Blutmenge – unter typischen Situationen verringerte.

Ebenso verringerte Cannabidiol (CBD) die Blutbelastung, selbst wenn die Themen unter Druck standen.

Die muskelrelaxierenden Ergebnisse von CBD zur Behandlung
einiger Sklerosen Mehrere Untersuchungen haben gezeigt, dass die CBD-THC-Mischung wirksam ist. Und ich bin ausreichend tolerant. Innerhalb des Mittels der Muskelkontraktion, des Schmerzes, der Schlafstörungen. Und Harninkontinenz beim Menschen mit ein paar Sklerosen.

Eine Beobachtung durchgeführt durch. Die Universität von Catania testete 1500 Betroffene. Von außergewöhnlichen Einrichtungen spezialisiert. Innerhalb des Mittels der Multiplen Sklerose. Wem wurde Cannabis in Form eines Sprays gegeben?

Nach dem Vormonat bestätigen 61,9% der Betroffenen eine Spastikentwicklung, die die betroffene Person dazu veranlasste, sich an die Behandlung zu halten. Nach sechs Monaten wurde bei 40,2% der Betroffenen eine klinisch enorme Geschichte von mindestens 30% verzeichnet.

Symptome im Zusammenhang mit Spastik

Einschließlich Krämpfe und nächtlicher Krämpfe traten bei maximal Betroffenen Fortschritte auf. Die Wirksamkeit der Heilung von Haschisch. Bei der Senkung der Spastik wird durch eine multizentrische Beobachtung unterstützt. Vorteile von Cannabidiol Veröffentlicht in Lancet Neurology durch eine Sammlung italienischer Forscher. Führen Sie den Weg zur Hilfe der italienischen Forschungsstiftung aus. Bei Amyotropher Lateralsklerose.

Die Forscher rekrutierten neunundfünfzig Patienten über 18 Jahre mit Amyotropher Lateralsklerose mit offensichtlichen Anzeichen von Spastik.

Die Beobachtung wird von einem “doppelblinden” Arzt durchgeführt. Und die Betroffenen erkannten es jetzt nicht mehr. Wer wurde auf Heilmittel und wer auf Placebo.

Seit sechs Wochen geben die Betroffenen Cannabinoide, THC und CBD, innerhalb identischer Mengen. Bezugsquellen CBD-Produkte Vorteile von Cannabidiol Innerhalb der Form eines Sprays. Jede betroffene Person hatte gemäß dem Tag Zugang zu den meisten der 12 Jets.

Am Ende der sechs Monate. Patienten, die das Cannabinoid-Medikament einnahmen, bestätigten eine enorme Entwicklung der Spastikzeichen als Patienten, die sich mit einem Placebo befassten.

„Die Beobachtung – sagt Dr. Giancarlo Comi – hat einen Rückgang der Schmerzen aufgrund von Steifheit und Krämpfen dokumentiert. Und eine höhere hohe Befriedigung des Schlafes.

Siehe auch  Was ist Hanf? Was soll ich über diese Pflanze wissen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here