Kann CBD Ihnen beim Abnehmen helfen?

0
19

This post is also available in: English Français Italiano Español

Kann CBD Ihnen beim Abnehmen helfen?

Cannabidiol (CBD) ist eine pflanzliche Verbindung, die innerhalb der Welt der pflanzlichen Fitness mehrere Reputationen erlangt. CBD-Öl zur Gewichtsreduktion Einige Menschen akzeptieren, dass CBD eine nützliche Ressource zur Gewichtsreduktion darstellen kann. Malt es jedoch?

CBD ist eines von vielen Cannabinoiden, die innerhalb der Haschischpflanze entdeckt wurden. Ein anderes Cannabinoid, Tetrahydrocannabinol (THC), ist für die psychoaktiven Ergebnisse von Haschisch verantwortlich. Es gibt keinen Beweis dafür, dass CBD übermäßige Gründe hat.

Am effektivsten ist die Verwendung von CBD, die möglicherweise über das Lebensmittel zugelassen wird. Und Drug Administration (FDA) ist für die Behandlung. Gelegentliche Arten von Epilepsie. Und einzigartige Gründe für Anfälle. Alle verschiedenen Verwendungszwecke sind off-label.

Während Studien zeigen, dass CBD ein vielversprechendes Mittel gegen einige Fitnessprobleme sein kann – zusammen mit der Linderung anhaltender Schmerzen, der Verbesserung des Schlafes und der Verringerung von Infektionen -, gibt es keinen ausreichenden Beweis dafür, dass es für eines dieser Probleme meilenweit wirksam ist.

Forscher suchen auch nach der Möglichkeit, dass CBD. Kann Menschen helfen, Pfund zu verlieren. Und verringern Sie die Wahrscheinlichkeit von Problemen im Zusammenhang mit Übergewicht. Sie bestanden aus Diabetes und Stoffwechselstörungen.

In diesem Artikel sprechen wir über die vorliegenden Studien zum Thema CBD und Gewichtsreduktion. Wir haben außerdem die Möglichkeit, die möglichen Gefahren und den Ruf von CBD im Gefängnis zu beobachten.

CBD und Gewicht CBD Öl für Gewichtsverlust

Unter Berücksichtigung der Neuronengemeinschaft wird CBD über das Endocannabinoid-Gerät mit dem menschlichen Körper in Kontakt treten. Dieses präzise Gerät funktioniert weltweit und verfügt über zahlreiche Rezeptoren, die an Cannabinoide binden und CBD in unseren Blutkreislauf einführen. Dies wird angezeigt, wenn Sie CBD bedienen.
Die chemischen Wechselwirkungen dieser Verbindungen sind das Motiv, warum Ihr Rahmen reagiert. Einfach ausgedrückt können wir sagen, dass Menschen für CBD „verdrahtet“ sind. Das Endocannabinoid-Gerät ist in unseren einfachen Rahmenstrukturen verankert. Es ermöglicht die Manipulation der Primärsysteme in unserem Rahmen. Daher kann der Einfluss von CBD auf unser Endocannabinoid-Gerät zu verschiedenen Reaktionen führen, die aus einer Stimulierung des Appetits sowie einer Verbesserung Ihres Temperaments oder einer Schmerzlinderung bestehen.

CBD und Gewichtsreduktion

Bildnachweis: Thana Prasongsin / Getty Images

CBD kann auch eine nützliche Ressource zur Gewichtsreduktion sein, da es den Rahmen und den Geist beeinflusst.

Die CBD-Ergebnisse innerhalb des Rahmens sind umfangreich, da sie die pflanzliche Endocannabinoid-Maschine des Rahmens beeinflussen. Diese Maschine reagiert auf bestimmte chemische Substanzen innerhalb des Rahmens durch Cannabinoid (CB) -Rezeptoren, die als CB1- und CB2-Rezeptoren bekannt sind.

CB1-Rezeptoren sind innerhalb des Geistes und der wichtigen besorgniserregenden Maschine maximal dicht. CB2-Rezeptoren befinden sich insbesondere innerhalb des Immungeräts.

Bei Menschen mit Gewichtsproblemen sind CB1-Rezeptoren jedoch besonders im Fettgewebe besonders verbreitet. Daher akzeptieren die Forscher als genau, dass es einen Hyperlink zwischen der Aktivierung der CB1-Rezeptoren und Gewichtsproblemen geben kann.

CBD arbeitet mit verschiedenen Cannabinoiden zusammen, um wahrscheinlich viele Rezeptoren hervorzurufen, die aus Endocannabinoid und Serotonin bestehen. Dies kann auch eine Rolle bei der Gewichtsreduktion oder anderen lebenswichtigen Stoffwechselprozessen spielen.

Was sagen die Studien? CBD-Öl zur Gewichtsreduktion

Weitere Daten und Quellen zu CBD- und CBD-Waren finden Sie in unserem engagierten Hub.

Es gibt einige Beweise dafür, dass CBD jemandem helfen kann, Pfund zu verlieren oder Stoffwechselstörungen zu retten.

Reduziert den Drang nach Essen

Viele Befürworter sagen, dass CBD jemandem helfen kann, Pfund zu verlieren, indem er seinen Drang nach Nahrung verringert.

Die meisten Menschen sind Partner von Haschisch mit einem inspirierten Drang nach Nahrung. CBD In-Cosmetics neigen als Menschen dazu, nach der Verwendung von Haschisch hungrig zu werden. Während THC auch Hunger auslösen kann, gibt es kaum Beweise dafür, dass CBD das Gleiche tut.

Während THC den CB1-Rezeptor stimuliert, setzt es ein Hormon frei, das die Nahrungsaufnahme erhöht. Andererseits können CB1-Rezeptorantagonisten, da die Autoren von 1 2018 beobachtet haben, auch dazu beitragen, den Drang nach Nahrung zu verringern und Gewichtsprobleme zu manipulieren. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass CB1-Rezeptorantagonisten den Rezeptor blockieren oder “deaktivieren”.

Den Autoren ist auch bewusst, dass die Stimulierung der CB2-Rezeptoren die Infektion verringert und die Nahrungsaufnahme verringert, wodurch wahrscheinlich Gewichtsprobleme unterstützt werden.

Ein älteres Tier hat eine Aufnahme aus dem Jahr 2012 entdeckt, dass die Werbung für CBD den Drang nach Nahrung bei Ratten verringert. Keine direkte Forschung zeigt, dass es den Drang nach Nahrung bei Menschen verringert.

Verwandelt schreckliche Fette in richtige Fette

Befürworter von CBD zur Gewichtsreduktion erklären zusätzlich, dass es weiße oder „schreckliche“ Fette in braune Fette umwandeln könnte, was den Rahmen auch beim Verbrennen von Energie unterstützen könnte.

Weiße Fette können auch die Wahrscheinlichkeit vieler anhaltender Erkrankungen erhöhen, die aus koronarer Herzkrankheit und Diabetes bestehen.

2016 haben Sie eine Beobachtung erleichtert erleichtert, diese Erklärung zurückgegeben. Die Forscher entdeckten, dass CBD eine Reihe von Rollen bei der Interaktion des Rahmens mit Fetten spielt.

CBD half bei der Umwandlung von weißen Fetten: CBD-Öl zur Gewichtsreduktion

Bei der Beobachtung half CBD dabei, weiße Fettzellen in braune Fettzellen umzuwandeln. Es inspirierte den Rahmen zusätzlich dazu, Fett besonders effizient abzubauen.

Die Forscher sind sich bewusst, dass CBD ein vielversprechendes Mittel sein kann, um Gewichtsprobleme zu stoppen. Es sind jedoch zusätzliche Untersuchungen erforderlich.

Untersuchungen aus dem Jahr 2018 erleichtern die Erklärung, wie CBD Fett innerhalb des Rahmens zerstören kann. CBD-Öl zur Gewichtsreduktion Die Methode, weiße Fettzellen in braune Fettzellen umzuwandeln, passt zweifellos an, wie diese Zellen innerhalb des Rahmens wirken.

Braune Fettzellen können eine besonders lebendige Form von Fetten sein. Sie verbrennen Strom als Wärme, was bedeutet, dass sie ohne Zweifel Energie verbrennen.

Da ein Mangel an Energie für die Gewichtsreduktion entscheidend ist, kann CBD auch beim Verbrennen von Fetten helfen, wenn weiße Fette innerhalb des Rahmens in braune Fette umgewandelt werden.

Reduziert die Wahrscheinlichkeit von Stoffwechselstörungen

Wie verschiedene Studien aus dem Jahr 2018 feststellten, gibt es einen nahezu Hyperlink zwischen Gewichtsproblemen und zahlreichen Stoffwechselstörungen, bestehend aus:

Art zwei Diabetes

übermäßiger Blutdruck

übermäßiges LDL-Cholesterin

Eine Überaktivierung der CB-Rezeptoren innerhalb des Rahmens kann teilweise dafür verantwortlich sein. Eine Überaktivierung der CB1-Rezeptoren im Fettgewebe zu einem bestimmten Zeitpunkt im Rahmen kann zu Gewichtsproblemen und Stoffwechselgefahren beitragen.

Eine Bewertung in der Cannabis- und Cannabinoidforschung stellt einige Höhepunkte fest, die über die Forschung zu CBD und Stoffwechselelementen bei Tieren hinausgehen.

Beispielsweise senkte ein Mittel gegen die Verwendung von CBD das allgemeine LDL-Cholesterin bei Ratten mit Gewichtsproblemen um 25%. CBD-Öl zur Gewichtsreduktion Die entzündungshemmenden und antioxidativen Ergebnisse von CBD berücksichtigten auch niedrigere Blutzuckerbereiche und Wachstumsmarker für die Leberfitness.

Risiken und Überlegungen

Während vorläufige Ergebnisse aus der Forschung zu CBD. Und die Gewichtsreduzierung verbessert einige aufregende Kapazitätsverbindungen. Es sind einige wichtige Punkte zu beachten.

CBD oder jede andere Verbindung, Ergänzung oder Droge ist kein Mittel gegen Gewichtsprobleme. Vorteile CBD-Kräutertee Diese Nahrungsergänzungsmittel und -verbindungen sind kein gesunder Ersatz für einen gesunden Ernährungsplan und Routineübungen.

Ein Charakter, der CBD für sein Ernährungsregime ohne zusätzliche Bewegung und gesunde Einnahme bereitstellt, sieht möglicherweise keine Vorteile.

Es ist Qualität, während der Verwendung von CBD zur Gewichtsreduktion sofort mit einem Arzt zu malen. Ärzte müssen über jedes andere Medikament sprechen, das der Charakter einnimmt, da CBD auch destruktive Interaktionen bewirken kann.

Die FDA passt CBD-Waren nicht mehr in der gleichen Weise an, wie sie Medikamente anpassen, sodass Unternehmen ihre Waren von Zeit zu Zeit falsch etikettieren oder falsch darstellen. Diese Methode ist hauptsächlich wichtig, um ein wenig zu studieren und das beste Produkt zu finden.

Ist es ein Gefängnis?

Das Farm Bill, das in der Vergangenheit innerhalb der USA im Jahr 2018 unterzeichnet wurde, besagt, dass Hanf und aus Hanf gewonnene Waren mit einem THC-Gehalt von viel weniger als 0,3% Gefängnisse sind.

Der Ruf von CBD und verschiedenen Cannabinoiden im Gefängnis ist jedoch im ganzen Land unterschiedlich. Wenn jemand außerhalb der USA über einen CBD-Versuch nachdenkt, kann er hier seine gesetzlichen Richtlinien in der Nähe testen.

Zusammenfassung

Es gibt nur begrenzte Beweise aus der Forschung am Menschen, die den Nutzen von CBD belegen. Weil die Behörden weiterhin die Verwendung von und die Untersuchung von Haschisch einschränken. Da Haschisch in verschiedenen Regionen legalisiert wird, nehmen die Lehren zu und deuten auf einige vielversprechende Ergebnisse hin.

Die vorläufigen Forschungsergebnisse zu CBD und Gewichtsreduktion sind vielversprechend und könnten zusätzliche Studien in einen möglichen Zusammenhang bringen.

Gewichtsreduzierung

Es ist jedoch meilenweit entscheidend zu wissen, dass keine Studien sofort bewiesen haben, dass CBD bei Menschen immer zu einer Gewichtsreduktion führt.

CBD sollte jetzt nicht mehr jedes andere Medikament aktualisieren, das jemand wegen anhaltender Erkrankungen einnimmt. Vorteile CBD für Sportler Menschen sollten mit einem Arzt kommunizieren. Früher als die Verwendung von CBD aus irgendeinem Grund. Da es Wechselwirkungen mit ihren aktuellen Arzneimitteln haben kann.

Ist CBD Gefängnis? Von Hanf stammende CBD-Waren mit weniger als 0,3% THC sind auf Bundesebene inhaftiert. Trotzdem unter einigen länderspezifischen gesetzlichen Richtlinien rechtswidrig. CBD-Öl zur Gewichtsreduktion CBD-Waren aus Cannabis sind dagegen bundesweit illegal. dennoch Gefängnis unter ein paar länderrechtlichen Richtlinien. Überprüfen Sie die Gesetzgebung in der Nähe, hauptsächlich auf Reisen. Denken Sie auch daran, dass die Food and Drug Administration (FDA) jetzt keine nicht verschreibungspflichtigen CBD-Waren mehr zugelassen hat, die ungenau gekennzeichnet werden können.

READ  Kosmetik und CBD: Ein neuer Trend für Schönheit?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here